Design mit Corian® - Andere Materialien
"CHINESE MEDITATION ROOM". Styled by Idarica Gazzoni. Fabrics and wallpaper, Arjumand. Vertical side panels in Corian® (Royal Red colour). Sofa and table made with Corian® (Evening Prima colour). Fabrication of Corian® by Hasenkopf Industrie Manufaktur. Photo by Filippo Pincolini.

Innovative Materialien

Das attraktive Äußere von Corian® wird durch seine beeindruckende Vielseitigkeit ergänzt. Dieses innovative Material lässt sich nicht nur auf vielerlei Arten verarbeiten, sondern auch ideal mit den anderen Werkstoffen kombinieren.

In der heutigen Architektur ist es oft die Kombination aus Materialien, Stilen und Farben, die einen unvergesslichen Entwurf ausmacht.

Die perfekte Ergänzung

Corian® lässt sich - ästhetisch und praktisch - mit anderen Materialien kombinieren. Es ist der geeignete Partner für Metall, Holz, Glas oder Naturstein. Daraus ergeben sich unzählige Einsatzmöglichkeiten in Küche, Bad und im Objektbereich.

Haupt- oder Nebenrolle in Ihrem Entwurf

Corian® passt sich unterschiedlichsten Nutzungsbereichen an. In neutralen Farben hält sich das Material dezent im Hintergrund und überlässt anderen Materialien das Rampenlicht. Doch mit seiner eindrucksvollen Festigkeit und eigenen Stärke kann es genauso gut die Hauptrolle übernehmen.

Mit jedem Material kombinierbar

Corian® lässt sich formen, fräsen und gestalten und kann so nahtlos mit anderen Materialien kombiniert werden .

Lässt Visionen Wirklichkeit werden

Weltweit wissen Architekten und Designer Corian® als wandlungsfähiges Material zu schätzen, das ihre Visionen wahr werden lässt. Durch die Nutzung seiner besonderen Materialeigenschaften - wie z.B. die dreidimensionale thermische Verformbarkeit oder seine Transluzenz - schaffen sie neue, innovative Anwendungsbereiche für Corian®..

Fallstudien
Produkte & Anwendungsbereiche